Veranstaltungen und Pressemeldungen aus dem Jahr 2016

„Einfach machen“: COLLEGIUM Themenabend am 22. November 2016

Die Kundinnen und Kunden der COLLEGIUM waren der Einladung zum Themenabend 2016 zahlreich gefolgt und erlebten einen bestens aufgelegten Hauptreferenten: Der Bestsellerautor Werner Tiki Küstenmacher beeindruckte mit klaren Botschaften dazu, wie wir uns die Komplexität des Lebens zu Nutze machen können. Mit lebensnahen Beispielen und live gezeichneten Karikaturen machte Küstenmacher seine humanistische und letztlich differenzierte Haltung deutlich. Sein Vortrag „Weiter mit leichtem Gepäck – einfacher und glücklicher leben“ nahm alle mit; dies zeigte auch die lebhafte Diskussion des international gefragten Redners mit den Zuhörern.

"Einfach machen" - COLLEGIUM Themenabend 2016
"Einfach machen" - COLLEGIUM Themenabend 2016
"Einfach machen" - COLLEGIUM Themenabend 2016

Ebenfalls live konnten die Teilnehmer die Licht-Performance des Künstlers Jan Tichy im Kirchenschiff verfolgen – die Leiterin der Kunsthalle Osnabrück, Frau Dr. Julia Draganović, flocht diese Performance in ihre Vorstellung der aktuellen Ausstellung und deren kurativen Konzepts ein.

"Einfach machen" - COLLEGIUM Themenabend 2016
"Einfach machen" - COLLEGIUM Themenabend 2016
"Einfach machen" - COLLEGIUM Themenabend 2016

Eingestimmt durch die Komposition „Fragile“ des britischen Musikers Sting, bot der Themenabend auch durch seinen musikalischen Rahmen Besonderes: Harfen-Virtuosin Nicole Müller hatte eigens für den Themenabend Jazz-Variationen unterschiedlicher Musikrichtungen arrangiert und präsentierte diese gemeinsam mit Marco Liechti (Percussion) und Stefan Zwick am Kontrabass. Angeregte Gespräche in der ansprechenden Atmosphäre der Kunsthalle prägten den geselligen Teil des Themenabends.

Weitere Impressionen des Themenabends finden sich im Kundenbereich.

COLLEGIUM-Mittag am Wall: Wieder gute Resonanz

Das COLLEGIUM-Team in Bremen begrüßte am 26. April 2016 zahlreiche Kunden und Interessenten in den Geschäftsräumen am Wall. COLLEGIUM hatte Folker Hellmeyer als Referenten gewonnen – der Chefanalyst der Bremer Landesbank beeindruckte mit seinen fundierten und spannenden Analysen. Unter dem Titel „Geopolitik – Herausforderung für die Weltwirtschaft“ gab Hellmeyer einen ebenso anschaulichen wie professionellen geopolitischen Überblick: Seine Erfahrungen aus Gesprächen mit internationalen Entscheidungsträgern würzten seine „Tour d´Horizon“ durch die Kapitalmärkte. Aus seiner Sicht überwiegen die Chancen die Risiken: Er sieht „Hidden Champions“ gerade in Deutschland und mittelfristig solide Potenziale auf den Weltmärkten. Folker Hellmeyer stellte sich im anschließenden geselligen Teil den vielen Fragen der Teilnehmer und der Diskussion bei einem Mittagsimbiss, den das Team des Restaurants „Medio“ gestaltet hatte.

COLLEGIUM-Mittag am Wall, in Bremen
COLLEGIUM-Mittag am Wall, in Bremen
COLLEGIUM-Mittag am Wall, in Bremen