Nachhaltiges soziales Engagement …

… bestätigt Menschen entscheidend in ihrem Selbstwert und Institutionen in ihrem Auftrag, wenn sie die eigenständige und eigenverantwortliche Umsetzung ihrer Ideen und Vorstellungen positiv erleben. Dies gilt um so mehr, wenn sie diese Erfahrung mit anderen zusammen machen und sich über die Wege zur wirkungsvollen und zur Eigenständigkeit anregenden Förderung gesellschaftlich anerkannter Anliegen austauschen können.

In diesem Sinne möchten wir hier die Projekte und Aktivitäten anderer gemeinnütziger Stiftungen nennen:

Neben dem Förderprojekt „Junge Zukunft im Emsland“ hat die Franz und Ursula Coppenrath-Stiftung die Bekämpfung der Parkinson-Krankheit zum Ziel.


lesen Sie bitte weiter…

Die gemeinnützige Kulturstiftung Jeanne d'Art fördert junge Künstler, die bei der Realisation anspruchsvoller Projekte an finanzielle Grenzen stoßen.


Website der Stiftung…

Die Irmgard und Gunnar Rasch-Stiftung wurde im Jahre 2002 mit dem Ziel gegründet, die Alten- und Behindertenhilfe zu fördern.

Insbesondere unterstützt die Stiftung ausgewählte Organisationen im Raum Bielefeld, Münster und der Grafschaft Bentheim.

Die Stiftungsidee der Eheleute Gran als passionierte Alpinisten konnte im Jahr 2020/2021 verwirklicht werden. Die Stiftung unterstützt das Alpine Museum des Deutschen Alpenvereins e.V. in München u.a. bei der Erhaltung, Pflege und Erweiterung der Bibliothek und des Archivs.